Kontakt
Zeit für Ihre Gesundheit
Nehmen Sie sich Zeit?

Ästhetische Zahnmedizin
Nur gesunde Zähne sehen schön aus

Wie schön, wenn die Zähne im Mund einfach funktionieren. Sie essen, sprechen und lachen ohne Probleme und es sieht auch noch gut aus. Ja, Sie bekommen sogar hin und wieder ein Kompliment für die “tollen Zähne”.

Wünschen Sie sich das auch? Mehr Freiheit, Gesundheit und Selbstsicherheit mit Zähnen, die zu Ihnen passen und gesund sind. Wir unterstützen Sie gerne dabei mit unserem speziellen Behandlungskonzept der funktionellen Ästhetik.

Mit Ihren neuen Zähnen:

  • Werden Sie in jedem Alter sicher zubeißen
  • Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie sprechen und lachen
  • Sehen Sie einfach gut aus
Dr. Marcus Engelschalk:

“Schöne Zähne sind unsere Visitenkarte. Aber sie müssen auch im Alltag b estehen und lange halten. Deshalb kommt die Funktion vor der Ästhetik. Erst wenn die Gesundheit stimmt, perfektionieren wir die Optik.”

Stört es Sie, dass Ihre Zähne durch das zurückgewichene Zahnfleisch viel länger aussehen? Wir haben Möglichkeiten, das zu korrigieren.

TERMIN BUCHEN

Ästhetik und Funktion
Für ein attraktives und gesundes Lächeln

In der funktionellen Zahnästhetik kümmern wir uns um das Aussehen und die Funktion Ihrer Zähne – Form follows function.

Das Ziel der Behandlung sind Zähne, mit denen Sie in jedem Alter sicher zubeißen und gut aussehen. Dazu stehen uns zahlreiche Möglichkeiten der Funktionellen Ästhetischen Zahnheilkunde zur Verfügung.

  • Funktion: Damit Sie mit Ihren Zähnen sicher sprechen und kauen, optimieren wir den Zusammenbiss. Abgenutzte Zähne, zum Beispiel durch Zähneknirschen, bauen wir mit Zahnersatz auf.Liegen Funktionsstörungen vor, behandeln wir diese vor den ästhetischen Maßnahmen. Ober- und Unterkiefer passen perfekt aufeinander und tragen zu einem harmonischen Zusammenbiss bei.
  • Ästhetik: Zu einem schönen Lächeln gehören ein gesundes Zahnfleisch und natürlich weiße Zähne. Die sogenannte Rot-Weiß-Ästhetik steht im Mittelpunkt unserer Behandlung.

Zurück gewichenes Zahnfleisch bauen wir schonend auf. Anschließend kümmern wir uns um die Zahnfarbe und Zahnform. Mit einem Zahnbleaching, Veneers und Kronen aus Keramik erhalten Sie makellose Zähne in einem natürlichen Weiß.

Dr. Marcus Engelschalk:

“Nicht nur in dem Ideal liegt die Schönheit. Auch Zahnersatz, mit dem wir alle Möglichkeiten der naturnahen Nachbildung ausschöpfen, hat ein hohes Maß an Ästhetik. Es geht immer um den Einzelnen. Ästhetik und Funktion stimmen wir bei jedem Patienten individuell aufeinander ab. ”

Jetzt doch mehr erfahren? Dann lesen Sie hier weiter! Oder rufen Sie uns an und wir klären Ihre Fragen direkt. Hier buchen Sie Termine bequem online.

TERMIN BUCHEN

#ZeitFürWissen
5 Fragen & Antworten zur funktionellen Ästhetik

Warum zieht sich mein Zahnfleisch zurück?

Das hat verschiedene Gründe. Häufig liegt es an einer falschen Zahnputztechnik. Drücken Sie mit der Zahnbürste nur sanft auf das Zahnfleisch. Das gelingt besser, wenn Sie die Zahnbürste weiter unten am Griff packen. Probieren Sie es aus. Weitere Ursachen für Zahnfleischrückgang sind starkes Rauchen, häufiges Knirschen und genetische Veranlagungen. Wir bezeichnen den Zahnfleischrückgang als Rezession. Auch bei einer Entzündung wie der Parodontitis zieht sich das Zahnfleisch zurück. Daran sind in der Regel schädliche Bakterien im Zahnbelag schuld.

Was bedeutet Rot-Weiß-Ästhetik?

Das perfekte Lächeln hat rosarotes Zahnfleisch und weiße Zähne. Deshalb sprechen wir von der Rot-Weiß-Ästhetik. Entzündungen oder Erkrankungen an den Zähnen stören diese Harmonie aus Rot und Weiß. Die Aufgabe der Ästhetischen Zahnmedizin ist es, das perfekte Zusammenspiel wiederherzustellen.

Was hilft bei verfärbten Zähnen?

Zunächst geht es um die Frage: Warum verfärben sich die Zähne? Das kann an Problemen mit der Mundhygiene liegen. Darum kümmern wir uns als erstes. Sind Ihre Zähne gesund, hellen wir sie mit einem Zahnbleaching auf.

Wann kommen Veneers zum Einsatz?

Bei farblich veränderten Zähnen, die sich mit einem Bleaching nicht aufhellen lassen, können Veneers helfen. Genauso bei schief stehenden Zähnen oder Zähnen, die optisch in Form und Farbe verschönert werden sollen. Veneers sind dünne Schalen aus Keramik, die wir dauerhaft auf den Zahn kleben. Nach der Behandlung lächeln Sie mit makellosen weißen Zähnen.

Warum kein Amalgam – und was sind die Alternativen?

Aus Respekt vor Ihrer Gesundheit verzichten wir auf Amalgam als Füllungsmaterial. Bei Schwangeren und Jugendlichen unter 15. Jahren ist Amalgam grundsätzlich nicht mehr erlaubt. Wir bieten Ihnen stattdessen gut verträgliche und ästhetische Alternativen aus Keramik und modernen Kunststofffüllungen.

Die funktionelle Ästhetik
Für ein schönes Gebiss, das zu Ihrem Leben passt

Ästhetik ist die Basis jeder altersgerechten Rekonstruktion. Zugegeben, das klingt sehr medizinisch. Wir erklären Ihnen, was wir damit meinen.

Angenommen, Sie haben ein Problem mit den Zähnen und kommen zu uns in die Praxis. Zum Beispiel schlecht sitzenden Zahnersatz. Sie lächeln nicht mehr gerne, verzichten auf Treffen mit Freunden und sprechen nur mit Hand vor dem Mund.

Wie schaffen wir es, dass Sie bald wieder sicher zubeißen und gerne lächeln? Die wichtigsten Behandlungsschritte sehen so aus:

  1. Ist-Zustand analysieren: Im ersten Schritt machen wir uns ein Bild von Ihrer jetzigen Situation. Dafür nutzen wir die Aufnahmen eines Intraoralscanners, eine digitale Kamera für hochauflösende Bilder im Mund. Zusätzlich stehen uns 3D-Aufnahmen eines modernen Röntgengeräts zur Verfügung.
  2. Behandlungsergebnis simulieren: Mit dem sogenannten Digital Smile Design zeigen wir Ihnen, wie Sie nach der Behandlung aussehen werden.
  3. Digitale Funktionsanalyse: Hier bestimmen wir Ihre individuelle Kaubewegungen und Bisslage und zeichnen sie digital auf. Oft hat eine jahrelange Fehlbelastung Ihre Kieferposition und Ihren Biss verändert.
  4. Behandlung: Wir setzen Ihr Wunschlächeln in die Tat um und erschaffen ein Gebiss, das ein Leben lang funktioniert und gut aussieht.
Dr. Marcus Engelschalk:

“Ästhetik und Funktion sind untrennbar. Auch schöner Zahnersatz kann zu einer hohen Ästhetik beitragen. Oftmals ist es nicht nur die Zahnfarbe, die uns beeindruckt. Vielmehr ist es die Symmetrie, die unser Auge als angenehm und gelungen empfindet.”

Gesunde Zähne
Für einen harmonischen Zusammenbiss

Wenn Sie kauen oder sprechen, bewegen sich Muskeln, Knochen und Sehnen mit. Wie ein kompliziertes Uhrwerk setzt sich auch das Kausystem aus vielen einzelnen “Rädchen” zusammen.

Schon ein zu kurzer Zahn kann das ganze System aus dem Takt bringen. Ziel des ersten Behandlungsschrittes ist ein ungestörter Zusammenbiss zwischen Ober- und Unterkiefer.

Zum funktionellen Teil gehören:

  • Digitale Aufzeichnung Ihrer individuellen Kaubewegungen
  • Funktionsanalyse, um die Kontaktpunkte zwischen Ober- und Unterkiefer zu ermitteln
  • Fehlfunktionen wie CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) behandeln
  • Abgenutzte und verkürzte Zähne mit Zahnersatz aufbauen

Form follows function. Das haben Sie vielleicht schon an der einen oder anderen Stelle auf unserer Website gelesen. Dieses Gesetz gilt nicht nur für das Design in der Architektur. Es gilt noch mehr für die Ästhetische Zahnheilkunde.

Erst wenn die Zähne gesund sind, kümmern wir uns um die Optik.

Schöne Zähne
Damit Sie sich zu jeder Zeit wohlfühlen

Was sind eigentlich schöne Zähne? Das liegt sicher im Auge des Betrachters. Aber Sie stimmen uns sicher zu: Wenn Sie jemanden mit natürlich weißen Zähnen und einem gesund aussehenden Zahnfleisch sehen, denken Sie sich “Wirklich schön!”.

In der Zahnmedizin bezeichnen wir das als Rot-Weiße-Ästhetik. Also weiße, an der Natur orientierte Zähne, die von gesundem, rosaroten Zahnfleisch umschlossen werden.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten, sowohl am “Rot” als auch am “Weiß” etwas zu verändern.

Rote Ästhetik

Besonders im vorderen Bereich des Mundes fallen Zahnfleischdefekte schnell auf. Durch Entzündungen wie Parodontitis weicht das Zahnfleisch zurück, Wurzelbereiche werden sichtbar und die Zähne erscheinen länger und schmaler.

Auch nach Zahnverlust entstehen Probleme am Zahnfleisch und Zahnhalteapparat. Dort, wo ein Zahn fehlt, baut sich auch der Knochen ab. Der Oberkiefer und die Mundpartie können eingefallen wirken. Das lässt sich aber beheben.

Die Möglichkeiten für die Rote Ästhetik:

  • Ursachen der Entzündungen behandeln
  • zurück gewichenes Zahnfleisch wiederherstellen
  • Verlorenes Bindegewebe und Knochen wieder aufbauen

Weiße Ästhetik

Hier geht es um die Zahnfarbe – und besonders die Zahnform. Durch Unfälle oder Erkrankungen brechen Zähne ab, verfärben sich oder gehen sogar verloren.

Die Ästhetische Zahnheilkunde bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, verloren gegangene Strukturen zu rekonstruieren oder das Aussehen der Zähne zu optimieren.

Die Möglichkeiten für die Weiße Ästhetik:

  • Entfernung von Amalgam oder anderer undichter Füllungen
  • Zahnbleaching
  • Kronen aus Vollkeramik
  • Veneers/Lumineers
  • Zahnersatz aus Keramik
Dr. Marcus Engelschalk:

“Von der Planung, über die Simulation am Computer bis zur Behandlung findet jeder Schritt in unserer Praxis in München statt. Ich nehme mir Zeit und erarbeite mit meinen Patienten das ideale Gebiss, das ästhetisch und funktionell zu Ihnen passt.”

Wünschen Sie das auch? Zähne, mit denen Sie sicher zubeißen und die einfach gut aussehen. Wir helfen Ihnen gerne. Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich beraten.

TERMIN BUCHEN
Online-TerminNach Oben